16.01.2016

Plugged-In Patients: Brain-Computer Interfaces – Video-Vortrag von Leigh Hochberg und Philipp Kellmeyer

Die Verbindung von menschlichem Gehirn und Computer ist längst keine Science Fiction mehr. Gelähmte Menschen werden bald die Möglichkeit haben, Computer und andere Hilfsmittel wie beispielsweise Rollstühle allein durch mentale Prozesse zu steuern, über ein sogenanntes Brain-Computer-Interface.

Leigh Hochberg und unser wissenschaftlicher Kooperationspartner Philipp Kellmeyer sprechen in ihren Vorträgen an der Harvard Medical School über den aktuellen Stand der Forschung und diskutieren dabei auch ehtische und philosophische Aspekte im Gebrauch dieser Technologie.