24.03.2016

CorTec im Theater: Projekt „Superkörper“ am Theater Freiburg

Wer sind die Visionäre der Gegenwart? An welchen Zukunftsszenarien arbeiten sie? Wie können wir Haltungen zu den hochspezialisierten High-Tech-Forschungen und ihren Märkten finden, die nicht nur unsere individuellen Körper, sondern auch unser Gesellschaftsmodell verändern? Welche Räume für eine öffentliche Debatte jenseits vager Hoffnungen und Befürchtungen lassen sich öffnen? Welche Entscheidungsprozesse zur Gestaltung kommender Normalitäten müssen wir erfinden?

Diesen und weiteren Fragen geht Regisseur Lukas Matthei in seinem interaktiven Projekt „Superkörper“ in der Zeit vom 15.-23. April am Theater Freiburg nach. CorTec ist als einer der visionären Orte, an denen die Forschungssation im Verlauf der Woche andockt, Teil dieses Projekts.

Mehr Info unter www.superkoerper.org