24.05.2012

CorTec stellt Beirat vor

Ein halbes Jahr nach Start der Seed-Finanzierung stellt CorTec nun seinen Beirat vor. Das dreiköpfige Gremium, bestehend aus Dr. Caroline Fichtner, Prof. Thomas Stieglitz und Prof. Ulf Ziemann hat seine Arbeit jüngst aufgenommen.

„Wir sind sehr erfreut, einen derart hochkarätigen Beirat für uns gewonnen zu haben“, erklärt Dr. Jörn Rickert, einer der beiden Geschäftsführer von CorTec. „In dieser Besetzung ergänzen sich die Beiräte mit ihren verschiedenen fachlichen Kompetenzen perfekt.“

Dr. Caroline Fichtner ist als Senior-Investmentmanagerin für den High-Tech Gründerfonds tätig und kennt CorTec schon seit der Gründungsphase. Prof. Thomas Stieglitz hat den Lehrstuhl für Biomedizinische Mikrotechnik am Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) der Universität Freiburg inne. Er unterstützt die Entwicklungsarbeit von CorTec von Anfang an mit seinem Know-How und ist Gründungsgesellschafter des Unternehmens.

Neu zum CorTec-Kreis hinzugekommen ist Prof. Ulf Ziemann. Der Mediziner ist seit 01. Mai dieses Jahres Direktor der Abteilung Neurologie mit Schwerpunkt vaskuläre Neurologie am Universitätsklinikum Tübingen. Mit seiner Forschungsarbeit steht er der technologischen Entwicklung von CorTec thematisch sehr nahe. „Dass wir Professor Ziemann für uns begeistern konnten, freut uns umso mehr als wir mit ihm einen renommierten Experten aus der klinischen Forschung und Praxis als Ratgeber hinzubekommen“, kommentiert Jörn Rickert.

Der Beirat hat sich bereits zu seiner Auftaktsitzung zusammengefunden. Das Gremium berät CorTec künftig in strategischen Fragen.

Download der Pressemitteilung:
CorTec_Pressemitteilung_01-2012

Mehr Infos zum Beirat:
Beirat von CorTec