29.07.2020

Betriebsmittelentwickler (gn)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Entwicklung sowie Aufbau elektromechanischer Betriebsmittel für die Produktion aktiver und nicht aktiver Medizinprodukte
  • Unterstützung beim Nachweisen elektrischer Funktionen medizinischer Elektronikkomponenten bereits ab einem frühen Entwicklungsstand
  • Mitarbeit in der Elektronikentwicklungsabteilung und mitwirken in fachübergreifenden Kompetenzteams
  • Dokumentation im Sinne der Betriebsmittelentwicklung und im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems
  • Funktionsprüfungen, Leiterplattenbestückung (SMT/THT), Inbetriebnahmen, Ausbau und Koordination des Elektroniklabors

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Techniker mit der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar, idealerweise mit Berufserfahrung
    ODER
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme oder vergleichbarer technischer Ausrichtung mit Berufserfahrung

Wünschenswert wären außerdem Kenntnisse bzw. Erfahrung in:

  • Softwarekompetenzen (Solidworks, AutoCAD, Eagle, LTspice)
  • Grundkenntnisse hardwarenahe Programmierung
  • Kenntnis der Anforderungen zur Entwicklung von Medizinprodukten
  • Kenntnisse im Bereich Feinwerktechnik, Neurotechnologie, Mikrotechnologie, Materialwissenschaften, Elektrochemie

Ihre Vorteile:

  • Mitarbeit in einem aktiven und synergetischen Team mit angenehmer Kommunikationskultur
  • Attraktives Grundgehalt mit variablen Vergütungsanteilen
  • Wachstumsstandort mit hoher Lebensqualität im Dreiländereck
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

 

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung (pdf Format), unter Angabe von
Referenzen, Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist,
an: careers@cortec-neuro.com. Ihre Ansprechpartnerin ist Ina Saumer.