29.07.2020

Development-Engineer Medical Devices (gn)

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung richtungsweisender Medizinprodukte (inkl. aktiver Implantate) unter Design Control nach regulatorischen und internen Vorgaben. Kernaspekte:
    • Anforderungsmanagement (Requirement Engineering) in unserem mehrstufigen Entwicklungsprozess
    • Verifizierungs- und Validierungsaktivit├Ąten (Design und Prozess) inkl. Testplanung
    • Risikomanagement Aktivit├Ąten (inkl. FMEA, FTA, PHA)
    • Planen und Umsetzen von ├änderungsmanagementaktivit├Ąten, sowie Review Aktivit├Ąten
  • Erstellung der technischen Dokumentation (Design History File) gem├Ą├č ISO 13485 / FDA 21 CFR 820 / MDR
  • Mitarbeit in interdisziplin├Ąren dynamischen Projektteams, Projektleitung denkbar.
  • Enge Schnittstellen zu Abteilungen wie Quality, Regulatory Affairs, Vertrieb, Produktion sowie anderen Entwicklungsabteilungen.
  • Abstimmung mit internationalen Kunden, Partnern, Laboren und Zulieferern.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Maschinenbau, Medizintechnik, Elektrotechnik, o.├Ą.)
  • 2 Jahre Entwicklungserfahrung von Hochrisikoprodukten (idealerweise aktive Implantate) im hochregulierten Umfeld (Medizintechnik, Diagnostik, o.├Ą.).
  • Analytische Denkweise und sehr gutes technisches Verst├Ąndnis
  • Englisch verhandlungssicher, gute Deutschkenntnisse w├╝nschenswert
  • Affinit├Ąt zu normgerechter Dokumentation und Erfahrung in der Arbeit unter QMS (ISO 13485)

W├╝nschenswert w├Ąren au├čerdem Kenntnisse bzw. Erfahrung in:

  • Requirement Engineering (softwaregest├╝tzt)
  • Projektmanagement
  • SAP / ERP Systemen

Ihre Vorteile:

  • Mitarbeit in einem aktiven und synergetischen Team mit angenehmer Kommunikationskultur
  • Attraktives Grundgehalt mit variablen Verg├╝tungsanteilen
  • Wachstumsstandort mit hoher Lebensqualit├Ąt im Dreil├Ąndereck
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung (pdf Format), unter Angabe von
Referenzen, Ihrer Gehaltsvorstellung und K├╝ndigungsfrist,
an: careers@cortec-neuro.com. Ihre Ansprechpartnerin ist Ina Saumer.